12. Mai 2021
AKTUELL

Ausländerbehörde statt Willkommenskultur

12. Mai 2021

Der Anspruch ist hoch, aber ob er auch eingelöst wird, muss sich erst noch beweisen. Am Friedrich-Krause-Ufer befand sich lange die “Ausländerbehörde” von Berlin. Sie war genau das: Eine Behörde, die sich auch als eine […]

  • An der Holocaust-Gedenkstele auf der Putlitzbrücke wird derzeit an elf Jüdinnen und Juden gedacht, die in den vergangenen zehn Jahren in Frankreich ermordet wurden. Darunter der erst dreijährige Gabriel, zusammen mit seiner sechsjährigen Schwester und [...]
  • Zum diesjährigen Tag der Städtebauförderung am 8. Mai hat das Fördergebiet Lebendiges Zentrum und Sanierungsgebiet Turmstraße etwas Besonderes entwickelt: Ihnen wird mit dem Podcast “Moabiter Stadtgespräche – Eine Zeitreise durch 50 Jahre Berliner Städtebauförderung” die [...]
  • Neue Pizza

    5. Mai 2021
    Trotz Pandemie gibt es auch Geschäfte, die neu eröffnen. So ein Pizzaladen am U-Bhf. Birkenstraße, in dem man die Pizza nach Metern bekommt. Vorher war dort ein kleines Eiscafé. Foto: Heiko Zapke
  • Kein Bild
    In einem Späti in der Lehrter Straße nahe des Hauptbahnhofs wurde gestern Nachmittag der 49-jährige Inhaber schwer verletzt. Ein 22-jähriger Mann war in das Geschäft gekommen, hat sofort mit einem Messer auf das Opfer eingestochen [...]
  • Rund um die Heidestraße entsteht die neue Europacity. Eine Reihe von Wohnhäusern ist bereits in den letzten zwei Jahren entstanden. Nun wird auch der Europaplatz am Hauptbahnhof langsam zugebaut, Stückchenweise wachsen Bürohäuser in den Himmel. [...]
  • Kein Bild
    Im historischen Turbinenwerk in der Huttenstraße will Siemens bis zu 750 Arbeitsplätze vernichten. Dagegen protestiert der Betriebsrat mit einer Petition. Sie richtet sich an den Vorstand der Siemens Energy.Unterschreiben Sie hier!
  • Kein Bild
    Das Haus Calvinstraße 21 ist seit Jahren dafür bekannt, dass sich die MieterInnen von der Hausverwaltung drangsaliert fühlen. Bis auf eine Mietpartei, einem Ehepaar, haben alle NachbarInnen längst aufgegeben und sind ausgezogen. Die Vermieterin, die [...]
  • Kein Bild
    Das Urteil gegen den 31-jährigen Mann, der im vergangenen Frühjahr im Kriminalgericht mehrere Feuer gelegt hat, wurde heute rechtskräftig. Im September war er vom Landgericht zu 3 Jahren Gefängnis wegen versuchter schwerer Brandstiftung und vorsätzlicher [...]
  • Neonazi geoutet

    26. April 2021
    Auf Plakaten rund um die Zinzendorfer Straße wird ein vermeintlicher Neonazi geoutet. Rupert R. soll seit zwei Jahren der Kameramann des “Volkslehrers” Nikolai Nerling gewesen sein, der sich in seinen Videos über den Holocaust und [...]
  • Kein Bild
    Am Hauptbahnhof wurde gestern Abend ein 31-Jähriger durch Schläge mit einem Hammer verletzt. Der unbekannte Angreifer schlug gegen 19.40 Uhr dem obdachlosen Mann ins Gesicht und flüchtete. Bahnmitarbeiter leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Bundespolizei. [...]
Wer kennt Berlin?
Corona-Testzentren
DW enteignen
Nächste Unterschriftensammlung:
• Samstag, 15. Mai, 13.30-16.30 Uhr
Edeka-Center Birkenstraße
(Wird ständig aktualisiert)
Audiowalk
twitter

Schriftgröße
Kontrast