Kiez-Nachrichten

Heimat Moabit

Zufallsbekanntschaften

Bücher

Wir kamen gerade so hin

Hildegard Schönröck: Meine Kindheit und Jugend in Berlin-Moabit Das Heft ist Teil der Serie “Erzähltes Leben” aus den 1980er Jahren, in der “ganz normale” Menschen aus ihrem Leben erzählen. Keine Prominenten, nicht spektakulär, aber immer […]

Geschichte

“Bolle bietet Bestes”

Am Anfang steht der Pionier Carl Bolle, der sein Leben lang mit viel Fleiß eine mehr oder weniger großartige Idee in die Tat umsetzt. Ihm gehen dabei so manche Arbeiter und Arbeiterinnen hilfreich zur Hand. […]

Kiezpunkte

Warmer Otto

Wohl dem, der abends in seine Wohnung kommen kann, eine Küche sein eigen nennt, sich unter die warme Dusche stellen kann. Tausende in Berlin können das nicht, sie sind obdachlos oder haben im besten Fall […]

Bücher

“Moabit” von Volker Kutscher

Volker Kutscher kennt man im Zusammenhang mit den Filmen “Babylon Berlin”. Er schrieb die Bücher, auf die diese bislang teuerste deutsche Fernsehproduktion aufbauen. Aber es gibt nicht nur die großen Romane, sondern u.a. ein Prequel, […]

Geschichte

Indien in Moabit

Vor vielen Jahren wohnte ich einige Monate in einer indischen Großstadt, in einem bürgerlichen Viertel, nach dortigen Verhältnissen. Nicht weit entfernt gab es einen Slum, dort lebten mehr als eine halbe Million Menschen. Manchmal gab […]

Geschichte

Westhafen

Man kennt ihn vom Namen der U-Bahn, kurz sieht man ihn aus der S-Bahn, mit dem Auto fährt man an seinen beiden Einfahrten neben der Putlitzbrücke oder der Beusselstraße vorbei. Und doch ist der Westhafen […]

Geschichte

Die Judenwiese

Das Gebiet im Spreebogen südlich der Levetzowstraße, zwischen Hansabrücke und Gotzkowskybrücke, bestand früher nur aus sumpfigen Wiesen. Nachdem der Kurfürst 1751 dem Schutzjuden Benjamin Elias Wulff die Genehmigung erteilte, hier die Bleiche für seine am […]

Geschichte

Lehrter Straße

Die Lehrter Straße ist etwas Besonderes. Sie ist so gar nicht typisch, aber irgendwie doch total Moabit. Teilweise Wohngegend, einst aber auch zwei Gefängnisse und viel Militär, dann abseits an der Mauer, heute auch Gewerbe, […]

Geschichte

Das Hansa-Theater

Moabit hat auch eine eigene Theatergeschichte. Das berühmteste Haus war wohl das Hansa-Theater, Alt-Moabit 48. Auf der Theaterbühne standen Stars wie die noch junge Marlene Dietrich, Heinz Erhardt, Paul Esser, Herbert Fritsch, Harald Juhnke, Brigitte […]

Geschichte

Das Krankenhaus Moabit

Das Areal an der Turmstraße 21 ist heute noch gut als Krankenhaus erkennbar, auch wenn es seit 2001 gar keines mehr ist. Immerhin ist ihm das Schicksal anderer Berliner Krankenhausgelände erspart geblieben, hier wurden keine […]