Kein Bild
Nachrichten

Hass-Kommentator durchsucht

Heute früh um 6 Uhr wurde in Moabit die Wohnung eines Mannes durchsucht, dem Hasskommentare im Internet vorgeworfen werden. Der 72-Jährige soll im sozialen Netzwerk VK öffentlich “Islam raus aus Europa und verbieten und alle […]

Bücher

Moabit Milieu Zille

Die Zille-Siedlung hat so gar nichts mit dem Milieu zu tun, das ihr Namensgeber Heinrich Zille in den ersten drei Jahrzehnten des vorigen Jahrhunderts zeichnete und vorher bereits fotografierte: Die Menschen in beengten, feuchten Wohnungen, […]

Nachrichten

S-Bahnhof verzögert sich weiter

Mittlerweile glaubt man ja eh nicht mehr daran, dass Großbau-Projekte in Berlin einigermaßen pünktlich fertig werden. So ist es auch mit der “City-S-Bahn”, die vor vielen Jahren als S21 geplant war. Sie soll als künftige […]

Nachrichten

Automaten beschädigt

Vermutlich aus Protest dagegen gegen die Parkzonen gibt es in Moabit immer wieder Beschädigungen der Parkscheinautomaten. So auch diese Tage rund um die Birken- und Bandelstraße, mehrere Automaten sind mit Farbe zugesprüht worden. Hier wurde […]

Nachrichten

Englischer Audiowalk

Der Audiowalk “Ihr letzter Weg” des Vereins Sie waren Nachbarn steht nun auch in englischer Sprache zur Verfügung. Im Herbst 2020 wurde der Audiowalk veröffentlicht, der den Deportationsweg vom Sammellager zum Bahnhof Moabit beschreibt, sowie […]

Geschichte

Die Entlastungsstraße

Schon ab 1952 gab es im innerstädtischen Grenzgebiet Probleme mit dem Ost-West-Verkehr. Erst recht aber mit dem Mauerbau: Straßen und Plätze waren durch die Grenze unterbrochen, die berühmtesten waren sicher der Pariser und der Potsdamer […]

Kein Bild
Nachrichten

Verletzte bei Brand

Zu einem Brand in einer Unterkunft für Geflüchtete kam es gestern Nachmittag in der Lehrter Straße. Dabei wurden vier Menschen, darunter ein Kind, verletzt.Eine Bewohnerin der Einrichtung bemerkte gegen 13.45 Uhr einen brennenden Müllbeutel vor […]

Nachrichten

Moabit.net 2.0 ist online

Nach über zehn Jahren Moabit.net als Nachrichtenplattform gab es nun mal eine Auffrischung und Erweiterung. Das Projekt “Heimat Moabit”, das seit dem Frühsommer als eigene Website unterwegs war, wurde nun hier integriert. Sämtliche Inhalte wurden […]

Orte

Die Hansabrücke

Die Hansabrücke verbindet das Hansaviertel über die Altonaer Straße mit der Levetzowstraße und überspannt die Spree als Stahlbogenbrücke mit Betonfahrbahn, die die im Zweiten Weltkrieg zerstörte alte Hansabrücke seit 1953 ersetzt.Diese Übergangskonstruktion wurde Anfang der […]

Nachrichten

Weitere Straßensperrung

Die Straße Alt-Moabit ist ab heute von der Stromstraße zur Tusnelda-Allee gesperrt. Für sieben bis acht Monate müssen die Fahrzeuge einen Umweg über die Turmstraße nehmen, wenn sie Richtung Westen wollen. Begründet wird das mit […]

Geschichte

Die Judenwiese

Das Gebiet im Spreebogen südlich der Levetzowstraße, zwischen Hansabrücke und Gotzkowskybrücke, bestand früher nur aus sumpfigen Wiesen. Nachdem der Kurfürst 1751 dem Schutzjuden Benjamin Elias Wulff die Genehmigung erteilte, hier die Bleiche für seine am […]

Geschichte

Das alte Stadtbad in der Turmstraße

In der Turmstraße 85 öffnete 1892 die erste städtische “Volksbadeanstalt” Berlins. Zumindest die erste funktionierende, denn bereits 1855 ist ein ähnliches Hallenbad nahe des Alexanderplatzes errichtet worden, das aber kurz darauf aufgrund von Konstruktionsmängeln wieder […]

Bücher

Moabit – Licht und Schatten

1986 erschien dieses Fotobuch von Sigurd Wendland mit Hardcover-Einband und der Widmung: “Allen unfreiwilligen Insassen von Moabit”. Auf rund 100 Seiten sind zahlreiche schwarz-weiße Fotos von schönen und hässlichen, unbekannten und übersehenen Ecken unseres Stadtteils […]

Kein Bild
Nachrichten

Gedenkdemo zum 9. November

Anlässlich des Jahrestags zur Reichspogromnacht lief auch in diesem Jahr wieder eine Gedenk-Demonstration durch Moabit. Gestern gegen 18 Uhr versammelten sind rund 700 Menschen vor der ehemaligen Synagoge in der Levetzowstraße und zogen quer durch […]

Geschichte

Das Gericke-Haus

Zwischen der Gotzkowskystraße und der Zinzendorfstraße befindet sich eines der ältesten Gebäude Moabits, das Gericke-Haus, Alt-Moabit 71. Es wurde für den Landwirt und Gärtner Ferdinand Gericke errichtet, vermutlich im Jahr 1851. Das frei stehende Wohnhaus […]

Kein Bild
Nachrichten

Toter Mann entdeckt

In seiner Wohnung in der Rostocker Straße wurde heute ein toter 57-jähriger Mann entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass er umgebracht wurde. Näheres ist bisher nicht bekannt.

Nachrichten

Wohnungsbrand

Gestern Abend kam es in der Bredowstr. 8 zu einem Feuer. In einer Wohnung haben gegen 18.30 Uhr Einrichtungsgegenstände gebrannt, die Ursache ist bisher unbekannt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, es gab keine Verletzten.

Orte

Gedenkort Güterbahnhof Moabit

55.000 Berliner Juden und Jüdinnen wurden während des Faschismus ermordet. Die meisten sind zuvor in Konzentrationslager deportiert und dort umgebracht worden. Der größte Deportationsbahnhof war der in Moabit. Hier wurde der militärische Teil des Güterbahnhofs, […]