Weitere Straßensperrung

Die Straße Alt-Moabit ist ab heute von der Stromstraße zur Tusnelda-Allee gesperrt. Für sieben bis acht Monate müssen die Fahrzeuge einen Umweg über die Turmstraße nehmen, wenn sie Richtung Westen wollen. Begründet wird das mit dem Straßenbahnbau, weil aus dem BVG-Gebäude Alt-Moabit eine Stromversorgung zur Turmstraße gezogen werden soll. Warum das aber so lange dauert, ist unklar.
Zusammen mit den Teilsperrungen der Turmstraße (jeweils nur von der Stromstraße aus in beide Richtungen befahrbar) sowie der Rathenower Straße und der östlichen Straße Alt-Moabit gibt es in Moabit nun tagsüber ein Dauerstau.

[ Artikel drucken oder PDF ]

ANZEIGE