Kiezpunkte

Haus Kunst Mitte

Das Haus Kunst Mitte befindet sich an einem eher unwirklichen Ort. Die Heidestraße war bis in die 2010er Jahre noch eine Durchfahrtsstraße, Lagerhäuser und der Containerbahnhof bestimmten das Bild, zeitweise ein paar Galerien und Clubs, […]

Kiezpunkte

Warmer Otto

Wohl dem, der abends in seine Wohnung kommen kann, eine Küche sein eigen nennt, sich unter die warme Dusche stellen kann. Tausende in Berlin können das nicht, sie sind obdachlos oder haben im besten Fall […]

Kiezpunkte

Dorotheenstädtische Buchhandlung

Bereits seit 1979 gibt es diese Buchhandlung in der Turmstraße, direkt gegenüber des Kriminalgerichts. Und natürlich kommen auch immer wieder Juristen von gegenüber in den Laden. Sie kaufen Fachliteratur, sicher aber auch den einen oder […]

Kiezpunkte

Positive Enttäuschung

Es gibt Lokale, die haben einen wirklich schlechten Ruf bei Taxifahrern. Und der ist meist auch begründet. Als ich schon ewig an der Halte am U-Bhf. Turmstraße stand, bekam ich einen Auftrag zu genau solch […]

Kiezpunkte

Betroffenenladen

Der B-Laden versteht sich als ein Ort, von dem aus die Nachbarschaft ihr öffentliches Leben organisieren kann. Träger ist der Verein “Für eine Billige Prachtstraße – Lehrter Straße” e.V.Hier finden Sitzungen zu vielen Themen statt. […]

Kiezpunkte

SOS-Kinderdorf

Seit 2005 gibt es in der Waldstraße 23/24 das SOS-Kinderdorf Berlin. Es konzentriert sich mit seinen Hilfen für Kinder, Familien, Jugendliche und junge Erwachsene auf den Sozialraum Moabit. Neben den klassischen Kinderdorffamilien bietet die Einrichtung […]

Kiezpunkte

Moabiter Apotheke

Es ist wohl das älteste Gebäude Moabits und mit Sicherheit auch die älteste Apotheke: Das Haus Alt-Moabit 18, direkt neben dem Gefängnis, stammt aus dem Jahr 1857. Der Pharmazeut Wilhelm Julius Barnewitz ließ die Moabiter […]

Kiezpunkte

Birkenstube

Auch heute noch gibt es Menschen, für die Drogenabhängige einfach nur Kriminelle sind, zu denen man möglichst viel Abstand halten sollte. So war es auch schon 2004, als die Birkenstube an der Ecke Stromstraße öffnete. […]

Kiezpunkte

Der Buchbinder von Moabit

Nur noch wenige Buchbindereien gibt es in Berlin. Es ist ein Handwerk, das durch die Digitalisierung und maschinelle Binderei fast ausgestorben ist. Dabei gibt es kaum etwas Schöneres, als ein handgebundenes Buch oder eine entsprechende […]