Automaten beschädigt

Vermutlich aus Protest dagegen gegen die Parkzonen gibt es in Moabit immer wieder Beschädigungen der Parkscheinautomaten. So auch diese Tage rund um die Birken- und Bandelstraße, mehrere Automaten sind mit Farbe zugesprüht worden. Hier wurde im vergangenen Jahr die sogenannte Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Unmittelbar danach gab es schon mal flächendeckende Beschädigungen.
Für Parkende ohne Anwohnerplakette ergibt sich aus den Beschädigungen allerdings kein Recht auf kostenloses Parken. Sie müssen entweder auf andere Automaten ausweichen oder einen Onlinedienst in Anspruch nehmen.

[ Artikel drucken oder PDF ]

ANZEIGE