Moabit ist ein interessanter Stadtteil in der Mitte Berlins. Umgeben von Spree und Kanälen ist es eine Insel. Rund 80.000 Menschen leben hier, dazu gibt es zahlreiches Gewerbe, Fabriken, den größten Bahnhof und den größten Hafen Berlins. Nicht zu vergessen das große Kriminalgericht mit dem angeschlossenen Untersuchungsgefängnis.

Moabit besteht aus mehreren eigenen Kiezen. Ob im Osten rund um die Lehrter Straße und dem Poststadion, rund um’s Rathaus, im Süden das Westfälische Viertel oder im Osten der Beussel- und Huttenkiez.

Das Leben in Moabit ist sehr vielfältig. Das Kulturangebot ist größer, als man auf den ersten Blick sieht, es gibt viele interessante Geschäfte, aktive Initiativen, Nachbarschaftsgruppen, mehrere Parks und eine interessante Geschichte.
All dies versucht Moabit.net vorzustellen.
Entdecken Sie Moabit!

  • Orte – Oft gesehen, aber nicht bewusst wahrgenommen
  • Menschen – Sie prägten Moabit, manchmal auch nur im Verborgenen
  • Geschichte – Das, was vor uns war
  • Kiezpunkte – Die vielen kleinen Institutionen des heutigen Moabits
  • Bücher – Unser Stadtteil in Romanen und Sachbüchern
  • Ansichten – Fotos von Spaziergängen durch Moabit
  • Straßennamen – Unbewusste Erinnerungen
[ Artikel drucken oder PDF ]

ANZEIGE