Medizinische Versorgung am Lageso

Endlich ist die medizinische Versorgung der Flüchtlinge auf dem Lageso-Gelände gesichert. Ab sofort wird das alte Krankenhausgebäude an der Birkenstraße (Haus M) für die Betreuung der Asylsuchenden genutzt. Jeden Tag sind jetzt drei hauptamtliche Ärzte der Charité dort, die eine professionelle Versorgung gewährleisten. Auch die Ausstattung mit medizinischem Gerät sowie die Bereitstellung von Medikamenten ist nach drei Monaten Provisorium endlich gesichert.

 


ANZEIGE