Radfahrer stirbt nach Unfall

Am vergangenen Donnerstag war ein 60-Jähriger gegen 8.45 Uhr auf seinem Fahrrad auf der Hansabrücke unterwegs. Als ein Autofahrer die Tür öffnete, prallte er dagegen und erlitt schwere Kopfverletzungen. Am Montagabend starb der Mann in einem Krankenhaus.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*