Mann angegriffen

Ein 27-jähriger Mann wurde gestern gegen 20.30 Uhr in der Jagowstaße von vier Jugendlichen angegriffen. Dabei sprühten sie ihm Reizgas ins Gesicht und flüchteten danach unerkannt. Mit Schmerzen und Brennen im Gesicht ging der Mann zur gegenüberliegenden Feuerwache, um sich dort helfen zu lassen. Anschließend fuhr er mit einem Taxi zur Polizei und erstattete dort Anzeige. Laut Polizei konnte der Mann keinen Anlass für den Übergriff nennen.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*