Scheiben zertrümmert

Drei Personen wurden heute morgen gegen 3.20 Uhr dabei beobachtet, wie sie die Scheiben eines Textilgeschäfts am Friedrich-Krause-Ufer einwarfen. Die Täter flüchteten danach unerkannt auf Fahrrädern. Es ist zu vermuten, dass dies eine politische Aktion war, da der Händler beschuldigt wird, in Asien unter unzumutbaren Verhältnissen produzieren zu lassen.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*