Aus Gericht geflohen

Am Mittwoche gelang einem 27-jährigen Mann die Flucht aus dem Amtgericht Tiergarten in der Kirchstraße. Er war aus der Untersuchungshaft vorgeführt worden, wo er wegen wiederholten Fahrens ohne Führerschein auf den Prozess wartete. Während er in einem Warteraum im Erdgeschoss des Gerichts wartete, gelang ihm die Flucht. Rätselhaft ist das Motiv des Mannes, denn der Haftbefehlt gegen ihn war gerade aufgehoben worden. Nun hat er einen neuen.

 


ANZEIGE

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*