Silvester in Moabit

Wie die Polizei mitteilten, wurde die Böller-Verbotszone am Gefängnis größtenteils beachtet. Trotzdem gab es einigen Ärger für die Beamten, wie ihre Twitter- und Pressemeldungen nahelegen:

  • In einem Keller in #Moabit wird von 4 Jugendlichen fremdgechillt. #Hausfriedensbruch
  • In #Moabit wird aus einem Auto geschossen. Kolleg. stoppen das Auto und behalten eine Schreckschusswaffe ein.
  • Eine Dreijährige hat ihre Eltern auf dem Balkon in #Moabit ausgesperrt.
  • In #Moabit werfen wohl Kleinkinder Böller auf Autos.
  • Idioten schießen gezielt mit Pyro auf Passanten in #Moabit.
  • Moabit. Anrufer meldet, dass seine Scheiben gerade eingeschlagen werden.
  • Gegen 2.50 Uhr schoben etwa 50 Personen Müllcontainer auf die Fahrbahn der Kreuzung Hutten- Ecke Rostocker Straße in Moabit und setzten diese in Brand. Polizeikräfte sicherten die Löschmaßnahmen der Feuerwehr.
[ Artikel drucken oder PDF ]

ANZEIGE