Apothekenräuber identifiziert

Am 30. Dezember 2021 hatte ein Mann einen Raubüberfall auf eine Apotheke in der Turmstraße begangen. Dabei bedrohte er den 26-jährigen Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Geld. Als sich der Angestellte weigerte, griff der Täter in die Kasse und flüchtete mit der Beute. Der 26-Jährige verfolgte ihn bis in die Jagowstraße, wo der Räuber in einem Haus verschwand.
Heute gab die Polizei bekannt, dass der Täter nun identifiziert sei. Ob er auch bereits festgenommen wurde, ist nicht bekannt.