Passant überfallen und verletzt

Gestern Abend wurde ein Mann in der Ufnaustraße von einem Unbekannten überfallen. Der Täter sprach den Mann gegen 21.15 Uhr an und forderte Geld und das Handy des Opfers. Als sich der 42-Jährige weigerte, soll der Angreifer mit einem Teleskopschlagstock auf seinen Kopf eingeschlagen und mit einem Messer zugestochen haben. Dann flüchtete er ohne Beute Richtung Huttenstraße. Der Überfallene musste mit Verletzungen am Kopf und an einem Arm in ein Krankenhaus gebracht werden.