Langsame Polizei

An der Einmündung der Lübecker in die Turmstraße wurden zwei 23 und 65 Jahre alte Männer angegriffen. Der Täter trat dem Jüngeren gegen den Brustkorb und schlug dem Älteren ins Gesicht. Danach konnte er unerkannt flüchten.
Die Tat ereignete sich allerdings schon vor über zwei Jahren, am Nachmittag des 28. Juni 2018. Warum die Polizei dermaßen lange braucht, um öffentlich nach dem Angreifer zu suchen, ist unklar. Erst heute wurde die Fahndungsmeldung online gestellt:
www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.971358.php

 


ANZEIGE