Gedenken zum November-Pogrom

Zum 81. Jahrestag der November-Pogrome 1938 gibt es in Berlin mehrere Gedenkveranstaltungen, so auch in Moabit. Hier war es unter anderem die traditionelle Demonstration von der Levetzowstraße zur Putlitzbrücke.

Da der 9. November dieses Jahr auf einen Samstag fällt, findet die Gedenkveranstaltung des Bezirks Mitte erst am Montag statt.
Vormittags gedenken Schüler*innen verschiedener Schulen den Opfern.
PM des Bezirksamts

Bereits morgen am 10. November gibt es am Deportationsgedenkort Güterbahnhof Moabit eine Kurz-Führung und anschließendem Vortrag von Andreas Szagun.

Foto: Heiko Zapke

 


ANZEIGE