Moabit Hilft: Drohungen gegen Kind

Vermutlich Rechtsradikale bedrohen eine Organisatorin der Flüchtlingshilfe-Organisaton Moabit Hilft. Christiane Beckmann machte bekannt, dass ihr in einem anonymen Anruf Hinweise gegeben wurde, dass ihr Kind beobachtet wird. Schon in der Vergangenheit sind Aktivisten von Moabit Hilft immer wieder bedroht worden. Dass nun auch ein Kind als Opfer in Betracht gezogen wird, ist jedoch eine neue Qualität. Frau Beckmann hat deswegen Anzeige bei der Polizei gestellt.

 


ANZEIGE