Taschendieb-Opfer verletzt

Erst jetzt wurde bekannt, dass es am Dienstag vergangener Woche am S-Bhf. Beusselstraße einen Verletzten gab. Dem Mann fiel auf, dass ein Taschendieb versuchte, ihm das Handy zu stehlen. Als der Täter merkte, dass er erwischt worden war, stieß er den 56-Jährigen die Treppe hinunter. Dabei wurde das Opfer am Kopf verletzt und verlor das Bewusstsein.
Der Täter und sein Komplize konnten unerkannt entkommen.

 


ANZEIGE