Polizist erschießt Flüchtling

Gestern Abend wurde in der Flüchtlingsunterkunft in der Kruppstraße ein 29-jähriger Mann erschossen. Zuvor war der mit einem Messer auf einen 27-jährigen Flüchtling losgegangen, der die Tochter des Angreifers sexuell missbraucht haben soll.
Als der Täter von der Polizei festgenommen wurde, stürmte der Vater mit einem Messer auf ihn zu und rief “Das überlebst du nicht!” Daraufhin schossen vermutlich drei der Polizisten auf ihn und verletzten ihn schwer. Einige Stunden später starb er im Krankenhaus an den Verletzungen.

 


ANZEIGE