Verletzter Fußgänger

Schwere Kopfverletzungen erlitt gestern Abend ein 35-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall. Als er gegen 23 Uhr die Straße Alt-Moabit überquerte, wurde er an der Ecke zur Krefelder Straße  von einem Motorrad erfasst. Er musste noch am Unfallort von enem Notarzt behandelt werden. Der 23-jährige Motorradfahrer erlitt ebenfalls Verletzungen, die ambulant behandelt wurde.
Aufgrund des Unfalls war die Straße Alt-Moabit drei Stunden lang gesperrt.

 


ANZEIGE