Lageso-Mitarbeiter festgenommen

Ein leitender Lageso-Mitarbeiter wurde gestern wegen Bestechlichkeit festgenommen. Der 48-Jährige soll Schmiergelder angenommen haben, damit er Aufträge zur Betreibung von Flüchtlingsunterkünften nur unter der Bedingung vergeben hat, dass die Betreiber ein bestimmtes Sicherheitsunternehmen für die Überwachung anheuern. Bei dem Mann wurden mehrere zehntausend Euro sichergestellt.

 


ANZEIGE