Heilige Pforte

In der Klosterkirche St. Paulus in der Waldenserstraße wurde gestern durch Erzbischof Heiner Koch die sogenannte Heilige Pforte eröffnet. Dies markiert den Beginn des Jahres der Barmherzlichkeit, das der Papst ausgerufen hat und das bis zum 20. November dauert. Pilger durchschreiten die Pforte, um sich mit Gott zu versöhnen.

 


ANZEIGE