InterAktiv im Kiez

Am Dienstagwurde im Beisein des Bezirksbürgermeister Hanke der Anlaufpunkt des Vereins InterAktiv eröffnet. Der Verein zur Förderung eines gleichberechtigten Lebens für Menschen mit Behinderungen bietet individuelle und niedrigschwellige Beratung an, Aufbau und Betreuung von Selbsthilfegruppen und ist auch an einer Schaffung von Netzwerken interessiert. Seine neuen Räume hat er in der Wilhelmshavener Str. 32.
www.interaktiv-berlin.de

 


ANZEIGE