Straßenbahn: Baustelle wandert

Ab dem kommenden Mittwoch wird es beim Bau der Straßenbahn in Moabit einen neuen Bauabschnitt geben. Dadurch gibt es einige Änderungen, die vor allem die Autofahrer betreffen.
Die Rathenower Straße wird von Alt-Moabit zur Turmstraße als Einbahnstraße ausgewiesen, weil auf diesem Abschnitt neue Leitungen sowie die Schienen verlegt werden. Auch werden Masten für die Stromversorgung der Straßenbahn aufgestellt.
Auf der Turmstraße Richtung Stromstraße wechselt die Richtung der Einbahnstraße, sie verläuft dann von der Rathenower Straße aus Richtung Westen.
Auch an der Wilsnacker Straße gibt es eine Änderung: Die derzeitige Abbiegemöglichkeit nach Norden Richtung Birkenstraße wird wieder gesperrt, stattdessen soll es möglich sein, Richtung Alt-Moabit zu fahren.
Änderungen dieser Streckenführung sind jederzeit auch kurzfristig möglich.

[ Artikel drucken oder PDF ]

ANZEIGE