Evakuierung nach Moabit

Aufgrund der Bombenentschärfung im Jüdischen Krankenhaus im Wedding mussten heute 15.000 Menschen den Sperrkreis verlassen. Etwa 800 alte und gebrechliche Menschen wurden u.a. im Hotel im Moa-Bogen untergebracht.
Der Autoverkehr rund um den Nauener Platz und die Osloer Straße war genauso unterbrochen wie die Bus-, Straßenbahn- sowie die U-Bahn-Linien.

 


ANZEIGE