Feuer in der Wohnung

Die Feuerwehr konnte am Freitagmittag einen Brand in einer Wohnung in der Perleberger Straße 12. Zuvor waren vier Personen durch Rauchgas verletzt worden, sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.
Mehr als 90 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Wie es zu dem Brand kam, ist derzeit noch unklar.

Foto: Heiko Zapke

 


ANZEIGE