Fußgängerin von Polizeiwagen angefahren

Gestern Abend gegen 19 Uhr wurde in der Rathenower gegenüber der Turmstraße eine 38-jährige Frau angefahren und schwer verletzt. Zivilfahnder des Landeskriminalamts fuhren ohne Blaulicht und Sirene mit ihrem Auto Richtung Alt-Moabit, als die Frau auf die Straße getreten ist, obwohl sie rotes Ampellicht hatte. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Polizeiwagens machte eine Atemalkoholkontrolle, die 0,0 Promille ergab.

Karte zentrieren

 


ANZEIGE