“Das Rathenow” statt Autowerkstatt

An der Ecke Rathenower / Birkenstraße soll ein hochpreigier Neubau errichtet werden. Derzeit befindet sich dort eine pitstop-Werkstatt inklusive Betriebsgelände. Es ist geplant, das gesamte Grundstück mit einem hochwertigen Wohn- und Geschäftshaus zu bebauen, mit Penthouse auf dem Dach, Tiefgarage und mehreren Geschäften. Seit heute werden Interessierte. Das Gebäude soll den unsinnigen Namen “Das Rathenow” tragen und aus Luxuswohnungen bestehen, alle mit Balkon oder eine kleine Terrasse, Fußbodenheizung, Echtholz-Parkett, Video-Sprechanlage, Penthouses mit großer umlaufenden Dachterrasse.
Es ist zu befürchten, dass mit diesem Gebäude die Gentrifizierung des Stadtteils wieder ein großes Stück vorangetrieben wird.

Grafik: architektur-urbanistik.berlin, Immonet.de

 


ANZEIGE