Ein Stück Park weg

Erneut wird am Fritz-Schloß-Park ein Haus mit Eigentumswohnungen gebaut, anstatt das derzeit brachliegende Grundstück der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Bereits vor drei Jahren entstand ebenfalls in der Rathenower Straße ein Gebäude mit Eigentumswohnungen, das teilweise leer steht oder zu dubiosen Zwecken genutzt wird. Bewohner berichten, dass sie immer wieder ihnen unbekannte Personen im Haus antreffen, die aber Schlüssel zu Wohnungen haben, obwohl sie dort nicht leben.

 

 


ANZEIGE