Kein Bild
Nachrichten

Im Westhafenkanal untergegangen

Gestern Abend gegen 21.20 Uhr ist im West­ha­fen­kanal ein Mann ins Wasser gestürzt. Er konnte geborgen werden und wurde durch einen Notarzt wieder reani­miert und ins Kran­ken­haus gebracht. Bisher ist nicht bekannt, ob er über­lebt [...]

Kein Bild
Nachrichten

Nach Falschgeldzahlung verletzt

Mit Falsch­geld wollen zwei Personen am Montag­abend die Rück­zah­lung einer Wohnungs­kau­tion beglei­chen. An der Kreu­zung Ella-Trebe-/Berta-Benz-Straße saßen die beiden Täter im Auto, als sie dem Opfer den vier­stel­ligen Geld­be­trag über­gaben. Als der aber den Schwindel [...]

Termine

19./20.6.: Die Friedensstatue muss bleiben!

Der Regie­rende Bürger­meister Kai Wegner hat ange­kün­digt, dass die Frie­dens­statue („Trost­frau­en­statue“) in der Birken­straße abge­baut werden soll. Diese erin­nert daran, dass zwischen 1937 und 1945 schät­zungs­weise 200.000 junge Frauen und sogar Mädchen ab 11 Jahren [...]

Kein Bild
Termine

17.–22.6.: Moabiter Woche der kulturellen Bildung

Vom 17. bis 22. Juni findet auf dem Otto-Spiel­­platz die 3. Moabiter Woche der kultu­rellen Bildung statt. Orga­ni­siert wird sie vom Natur­wis­sen­schaft­li­chen und Kultu­rellen Bildungs­ver­bund Moabit, der Akademie der Künste sowie zahl­rei­chen Part­ner­ein­rich­tungen und Künst­lern.Alle [...]

Fiktion Moabit

Die Falsche im Job

Die Poli­zistin kontrol­liert eine arabi­sche Familie, Vater, Mutter, zwei kleine Kinder. Ich frage sie, weshalb sie die Leute einfach duzt. Sofort wird sie aggressiv: „Sind Sie betrunken? Bedrohen Sie mich?“. Sie will eine Reak­tion von [...]

Kein Bild
Nachrichten

Mann angeschossen

Gestern Abend gegen 22 Uhr wurde ein 23-jähriger Mann an der Kreu­zung Rathe­nower / Turm­straße ange­schossen. Gegen­über des Krimi­nal­ge­richts wurden vermut­lich sechs Schüsse abge­geben, die den Mann an einem Bein und den Armen getroffen haben [...]

Geschichte

“Bolle bietet Bestes”

Am Anfang steht der Pionier Carl Bolle, der sein Leben lang mit viel Fleiß eine mehr oder weniger groß­ar­tige Idee in die Tat umsetzt. Ihm gehen dabei so manche Arbeiter und Arbei­te­rinnen hilf­reich zur Hand. [...]

Termine

21. Juni: Fête de la Musique

Auch in diesem Jahr findet am 21. Juni, dem Sommer­an­fang, die Fête de la Musique statt. An 150 Orten in Berlin gibt es Musik und andere kultu­rellen Veran­stal­tungen. So auch in Moabit. Das Programm findet [...]

Kein Bild
Nachrichten

Biker verletzt

Gestern Abend wurde an der Kreu­zung Turm­straße / Strom­straße ein Motor­rad­fahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Gegen 19.45 Uhr hatte ein Pkw den Biker auf der Kreu­zung erfasst. Ein Notarzt kümmerte sich um das Opfer, [...]

Fiktion Moabit

Freundlichkeit ist stärker als Hass

Der Obdach­lose sitzt am Rande des Bürger­steigs, den ollen Papp­be­cher vor sich. Niemand fühlt sich gestört. Nur einer. Er schert extra aus, um gegen den Becher zu treten, die paar Cent fliegen durch die Gegend. [...]

Kein Bild
Nachrichten

Wieder Brandstiftungen

Seit Jahren werden nahe der JVA Moabit geparkte PKWs ange­zündet. Die Täter wollen damit vermut­lich Bediens­tete des Gefäng­nisses treffen, vermutet die Justiz­ver­wal­tung. Heute früh gegen 1.00 Uhr hat es in der Spener­straße gleich sechs Autos [...]

Bücher

Das Monster von Moabit

Hörbuch: Die Verschwö­rung um Groß-Berlin zieht immer weitere Kreise. Walter Piefke kann wirk­lich niemandem trauen. Sind auch seine ehema­ligen Kollegen von der Polizei invol­viert? Plötz­lich treten die Geister der Vergan­gen­heit wieder in sein Leben, denn [...]

Kein Bild
Nachrichten

Alarm, Alarm

Seit mehreren Wochen gibt es im Norden Moabits immer wieder Alarm­si­renen zu hören, und das zu jeder Tages­zeit. Nachdem Anwoh­ne­rInnen den Güter­bahnhof am West­hafen in Verdacht hatten, klärte sich nun auf, dass es mit Gleis­bau­ar­beiten [...]

Nachrichten

Keine Sozialwohnungen

Wie die Kolle­gInnen von Moabit online gestern veröf­fent­licht haben, wird es in der Euro­pa­city rund um die Heide­straße wohl keine Sozi­al­woh­nungen geben. Bisher war vorge­sehen, rund 250 der Neubau­woh­nungen als geför­derten Wohn­raum mit entspre­chend nied­ri­geren [...]

Fiktion Moabit

An der Hörstation

Ich kontrol­liere regel­mäßig eine Hörsta­tion, die auf die Juden-Depor­­ta­­tionen hinweist, auf Beschä­di­gungen. Ein altes Ehepaar kommt vorbei, lächelt. „Mein Vater war auch dabei“, sagt sie, doch ihre Mutter hat sie gerettet. „Danke, dass sie das [...]