Kein Bild
AKTUELL

Nazi-Kundgebung am Knast

31. Dezember 2020

Am 23. Dezember wurden die beiden Neonazis Tilo Paulenz (37 Jahre) und Sebastian Thom (34) aus Neukölln festgenommen. Beiden wird vorgeworfen, für bis zu 70 Anschläge verantwortlich zu sein, darunter auch Brandstiftungen. Während Paulenz vorläufig […]

Kein Bild
AKTUELL

Aktion gegen vermuteten Rechtsextremen

29. Dezember 2020

Rund um Alt-Moabit und Beusselstraße sind in den vergangenen Tagen Plakate aufgetaucht, in denen der Comic-Zeichner “Laser Lurch” als “Designer des Faschismus” geoutet wird, zusammen mit seiner Wohnadresse und einem Foto. Darin wird u.a. geschrieben, […]

AKTUELL

Böllerverbotszonen in Moabit

24. Dezember 2020

Der Senat hat in 56 Gegenden Berlins für Silvester ein Böllerverbot erlassen. Dort ist das Abbrennen von Pyrotechnik vom Morgen des 31. Dezember bis Mitternacht des 1. Januar 2021 verboten. Es gilt für Straßen, Plätze […]

AKTUELL

Adressen von Deportierten

19. Dezember 2020

Nach einigen Jahren Pause hat der Verein “Sie waren Nachbarn” die aktualisierte Liste Moabiter Deportierter öffentlich ausgehängt. Aus unserem Stadtteil sind während der Shoah mindestens 1.900 jüdische Menschen in Konzentrationslager deportiert worden, fast alle wurden […]

Kein Bild
AKTUELL

Gefangene in JVA infiziert

18. Dezember 2020

Nachdem im Untersuchungsgefängnis Moabit fünf Gefangene positiv auf Covid-19 getestet wurden, ist die gesamte Teilanstalt II in Quarantäne gesetzt worden. Alle 270 Gefangenen dürfen nun ihre Zellen nicht verlassen.Da zwischenzeitlich einer dieser Männer in die […]

Kein Bild
AKTUELL

Verletzter bei Streit

16. Dezember 2020

Gestern kam es am frühen Morgen in der Stromstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Leuten. Dabei wurde einer der Beteiligten verletzt. Die Polizei kontrollierte mehrere Personen, machte jedoch über die Hintergründe keine Angaben.

Kein Bild
AKTUELL

Turmstraße noch lange ohne Straßenbahn

12. Dezember 2020

2021, 2022, jetzt 2023. Immer weiter verschiebt sich der Termin, an dem die Verlängerung der Straßenbahn-Linie M10 vom Hauptbahnhof zum U-Bhf. Turmstraße eröffnet werden soll. Die grüne Verkehrssenatorin Regine Günther, die in den vergangenen Jahren […]

AKTUELL

BC Lions hilft Obdachlosen

9. Dezember 2020

Der Basketballverein BC Lions Moabit 21 hat eine Aktion zur Unterstützung von Obdachlosen gestartet: Bei der “Sockenaktion” sollen neben warmen Socken auch nützliche und schöne Dinge verschenkt werden. Bis zum 14. Dezember kann man sich […]

Kein Bild
HANSAVIERTEL

Auto aufgebrochen

9. Dezember 2020

Gestern Nachmittag schlug ein 38-jähriger Mann in der Händelallee die Seitenscheibe eines geparkten Autos ein. Er beugte sich in das Fahrzeug, stahl einige Gegenstände und rannte dann weg. Eine Passantin alarmierte die Polizei, die den […]

Kein Bild
AKTUELL

JVA Silvester nicht böllerfrei

9. Dezember 2020

Eigentlich wollte der grüne Justizsenator Dirk Behrendt in diesem Jahr eine böllerfreie Zone rund um das Gefängnis Moabit durchsetzen. Doch Innensenator Andreas Geisel (SPD) lehnte ab. Offenbar glaubt Behrendt, in der Ruhe der Silvesternacht leichter […]

Kein Bild
AKTUELL

Schüsse auf Auto

8. Dezember 2020

Gestern gegen 18.15 Uhr wurde ein 25-jähriger Autofahrer mit einer Pistole beschossen, jedoch nicht verletzt. Er stand von der Putlitzbrücke kommend an der roten Ampel, als neben ihm ein Fahrzeug mit zwei Personen hielt. Es […]

AKTUELL

Ermittlungen wegen Holocaustleugnung

7. Dezember 2020

Während des Prozesses gegen die Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck am vergangenen Freitag war auch der bekannte Antisemit Reza Begi im Amtsgericht Tiergarten. Kurz bevor die Angeklagte zu einem Jahr Gefängnis verurteilt wurde, gab Begi auf den […]

Kein Bild
AKTUELL

Grundschule wird erweitert

7. Dezember 2020

Die Kurt-Tucholsky-Grundschule in der Rathenower Straße braucht dringend mehr Platz. Den bekommt sie demnächst im ehemaligen Gebäude der Kriminalpolizei gleich um die Ecke in der Kruppstraße 14a. Das Haus wird bis 2024 für insgesamt 89 […]

Kein Bild
AKTUELL

Fußballverein ehrt Opfer rechter Gewalt

2. Dezember 2020

Der Moabiter Fußballverein “Berliner AK 07” möchte die sechs Nebenplätze neben dem Poststadion umbenennen. Damit soll an die Todesopfer rassistischer und rechtsextremer Gewalt gedacht werden.Folgende Namen sind vorgesehen:Jugendplatz = Amadeu-Antonio-PlatzSandplatz = Mete-Ekşi-PlatzGummiplatz = Silvio-Meier-PlatzLichtplatz = […]

AKTUELL

“Trostfrauen”-Statue soll bleiben

2. Dezember 2020

Die Bezirksverordneten-Versammlung hat beschlossen, dass die Friedensstatue an der Ecke Birken- und Bremer Straße dauerhaft bestehen bleiben soll. Sie erinnert an die sexualisierte Gewalt vor allem gegen Mädchen und Frauen, besonders in Kriegszeiten.