Orte

Die Feuerwache in der Jagowstraße

Die Berufsfeuerwehr Moabit gehört zu den ältesten in der Stadt. Ab 1869 war sie auf dem Gelände des neu entstandenen Krankenhauses Moabit in der Turmstraße 22 untergebracht, nachdem sie zuvor vier Jahre lang als Untermieter […]

Ansichten

Grünes Wartezimmer

In der Birkenstraße dürfen die Patient*innen einer Zahnarztpraxis nun auch auf der Terrasse warten. Corona machts möglich.

Nachrichten

Fußgänger bei Unfall verletzt

Am frühen Mittwochabend wurde in der Invalidenstraße ein Fußgänger schwer verletzt. Er soll zwischen Europaplatz und Lehrter Straße ohne auf den Verkehr zu achten auf die Straße gelaufen sein und wurde dort von einem PKW […]

Nachrichten

Neues Feuerwehrboot für Moabit

Heute früh gegen 8 Uhr wurde der Feuerwehr in Moabit ein neues Mehrzweckboot übergeben. Es gehört zur Wache in der Elisabeth-Abegg-Straße, der sogenannten Regierungswache nahe des Kanzleramts. Stationiert ist es jedoch in der Wache der […]

Nachrichten

Sprühparole am Gedenkort

Vermutlich in der vergangenen Woche wurde am Gedenkort des Deportationsbahnhofs Moabit eine Sprühparole angebracht. Mit der Forderung “Lager abschaffen” sind wahrscheinlich die überfüllten Flüchtlingslager in Griechenland gemeint. Der Ort dieser Parole genau dort, wo ein […]

Kein Bild
Nachrichten

Raser geflüchtet

Am Montag gegen 19 Uhr fiel einer Zivilstreife der Polizei ein Motorradfahrer auf. Dieser fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Beusselstraße in Richtung Turmstraße. Als die Polizei ihn kontrollieren wollten, beschleunigte der Raser, fuhr bei […]

Nachrichten

Durchgang versperrt

Der Fußgängerdurchgang unterhalb der Auffahrt zur Putlitzbrücke ist vor einigen Tagen verschlossen worden. Offensichtlich dauerhaft.Damit ist es den Anwohner*innen der Putlitzstraße nicht mehr möglich, diese Verbindung zwischen beiden Teilen der Straße zu nutzen. Wer nun […]

Geschichte

Das Sozialistische Zentrum in der Stephanstraße

In den 1970er Jahren war der Stadtteil Moabit ein Zentrum der linken und linksradikalen Szene West-Berlins. Die Industriekomplexe im Westen wurden durch maoistische Gewerkschafter politisch bearbeitet (bis heute!), am Ottoplatz begannen am 1. Mai kommunistische […]

Kein Bild
Nachrichten

Quarantänestation für Obdachlose eröffnet

Gestern wurde im Gebäude der Stadtmission in der Lehrter Straße die erste Quarantänestation für wohnungslose Menschen eröffnet. Sie ist bundesweit das erste Projekt dieser Art. Die Station, die von der evangelischen Stadtmission betrieben wird, steht […]

Kein Bild
Nachrichten

Randalierer festgenommen

In der vergangenen Nacht wurde in der Turmstraße ein randalierender Mann festgenommen. Der 31-Jährige hatte in einem BVG-Bus einen Stein gegen ein Fenster geworfen. Der Fahrer gab daraufhin Alarm, mehrere Fahrgäste überwältigen den Täter und […]

Nachrichten

Neues Hochhaus am Hauptbahnhof

Derzeit befindet sich dort noch ein provisorischer Busparkplatz. Demnächst aber soll am Europaplatz, gegenüber des Hauptbahnhofs, die nächste Baustelle entstehen. Dort wird ein Büroturm gebaut, so hoch wie das Europa-Center am Breitscheidplatz. Das Gebäude, das […]

Kein Bild
Nachrichten

Schwerverletzte bei Messerangriff

Bei einem Streit zwischen zwei 33 und 56 Jahre alten Männern in ihrer Wohnung wurde der Ältere mit einem Messer schwer am Kopf verletzt. Der Mann stach dann im Treppenhaus auf einen weiteren Mann ein, […]

Kein Bild
Nachrichten

Fußgänger nach schwerem Unfall gestorben

Knapp zwei Wochen nach dem Verkehrsunfall vom 27. April ist der damals verletzte Fußgänger gestern im Krankenhaus gestorben. Der 43-Jährige war an der Ecke Alt-Moabit / Paulstraße von einem Porsche erfasst worden und wurde schwer […]

Nachrichten

Aktionen zum 8. Mai als Feiertag

Heute am 75. Jahrestag der deutschen Kapitulation im Zweiten Weltkrieg gedenken wir dem Ende des Nationalsozialismus. In der Nacht des 8. Mai 1945 unterzeichneten die Wehrmachtsführer in Karlshorst die Kapitulationsurkunde. Allerdings ist es eine Ausnahme, […]

Nachrichten

Brief an EDEKA wegen rechtsextremer Zeitschrift

Heute Nachmittag hat der Verein “Sie waren Nachbarn e.V.” einen Brief an die EDEKA-Filiale Moa-Bogen geschickt. Darin fordert er die Geschäftsleitung auf, die rechtsextremistische Zeitschrift “Compact” aus dem Angebot zu entfernen, die den Holocaust verharmlost […]

Kein Bild
Nachrichten

Flüchtiger baut mehrere Unfälle

Als die Polizei an der Ecke Wilsnacker / Turmstraße sein Auto kontrollieren wollte, gab der 36-jährige Fahrer eines Skoda Gas und flüchtete. Während der Verfolgungsjagd stieß er mehrmals mit anderen Autos zusammen. An der Kreuzung […]

Kein Bild
Nachrichten

Vorübergehend neuer Platz für Obdachlose

Die Kältehilfen haben in der vergangenen Woche geschlossen, sodass die meisten Obdachlosen wieder auf der Straße sitzen. Um sie aber vor Ansteckung zu schützen, hat Mittes Gesundheitsstadtrat Ephraim Gothe (SPD) bekannt gegeben, dass in einigen […]

Kein Bild
Nachrichten

Sprengstoff gefunden

Bereits am 7. April fand ein Passant im Friedrich-Krause-Ufer Behältnisse mit 1,1 kg synthetischem Sprengstoff. Sein Hund hatte ihn in einem Erdloch entdeckt. Gestern konnte die Kriminalpolizei nun den Eigentümer identifizieren und festnehmen. Der 35-Jährige […]