Kundgebung gegen Zwangsräumung

In Moabit soll mit der Berlichingenstraße 12 ein Haus geräumt werden, in dem seit vielen Jahren Menschen untergebracht sind, die keine eigene Wohnung haben. Dagegen wendet sich das Bündnis „Zwangsräumungen verhindern“. Heute Mittag hielt die Initiative deshalb eine öffentliche Kundgebung vor dem Sitz der Eigentümergesellschaft in der Kantstraße 30 ab. Sie protestierten mit einem Sleep-In mit Zelten und Transpartenten.

Mehr Informationen:
berlin.zwangsraeumungverhindern.org

 


ANZEIGE