Überfall im Kleinen Tiergarten

Erneut wurde in der Parkanlage ein Mensch überfallen und verletzt. Diesmal traf es einen 33-jährigen Transsexuellen, der gestern gegen 18 Uhr von drei Männern beleidigt und angegriffen. Ein 17-Jähriger schlug dem Mann mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Als Passanten dazwischengingen, flüchteten die Täter. Einer jedoch konnte festgenommen werden, weil Zeugen ihn verfolgen.

 


ANZEIGE