Zweimal festgenommen

Gleich zweimal an einem Tag wurde ein 27-jähriger Mann im Hauptbahnhof festgenommen. Am Donnerstagnachmittag war der Mann ohne Fahrschein in einem ICC erwischt worden und der Bundespolizei übergeben worden. Dabei versuchte er, den Beamten ins Gesicht zu schlagen.
Drei Stunden später versuchte der gleiche Mann in einem Geschäft des Bahnhofs, CDs und DVDs zu stehlen. Auch dabei wurde er erwischt. Zwei Angestellte, die den Täter festhalten wollten, wurden von ihm geschlagen. Daraufhin konnte er erneut festgenommen werden.

 


ANZEIGE