Die Wölfe sind zurück

Von heute an bis zum 16. August stehen 66 große Wolfsskulpturen aus Metall auf dem Washingtonplatz am Hauptbahnhof. Mit dieser Ausstellung protestiert der Künstler Rainer Opolka gegen den wachsenden Rechtsextremismus in Deutschland, gegen Krieg, Hass und Gewalt.
Der Washingtonplatz ist regelmäßig Aufmarschort von Demonstrationen der Faschisten, z.B. jeden Monatag von Bärgida.
Website Die Wölfe sind zurück

 


ANZEIGE