Mit 105 km/h am Hauptbahnhof

Mehr als das Doppelte der erlaubten Geschwindigkeit fuhr gestern Abend ein Mercedesfahrer im Tiergartentunnel. Vor der Ausfahrt am Hauptbahnhof benutzte er eine gesperrte Fahrspur, um an den langsamer fahrenden Autos vorbei zu kommen. Ein Zivilwagen der Polizei stoppte den Raser am Europaplatz. Auf den 30-jährigen Fahrer kommen 1.100 EUR Bußgeld sowie ein Fahrverbot zu.

 


ANZEIGE