Durch Messer verletzt

Gestern Vormittag waren zwei Männer am gelben Container an der Ecke Stromstraße / Alt-Moabit in Streit geraten. Im Laufe der Auseinandersetzung wurde einer der beiden durch einen Messerstich im Oberkörper schwer verletzt. Der 48-Jährige musste notoperiert werden, er schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Wenig später konnte die Polizei einen 45-Jährigen als Tatverdächtigen festnehmen. Es handelte sich offenbar um einen Streit zwischen Obdachlosen.

 


ANZEIGE