Massenschlägerei

Zwei 18 und 21 Jahre alten Männer haben gestern in der Turmstraße eine Massenschlägerei ausgelöst. Zuvor hatten die beiden Dealer gegen 18 Uhr gegenüber vom Lageso zwei junge Männer angesprochen und ihnen Drogen zum Kauf angeboten. Als diese ablehnten, wurden sie von den Tätern bedrängt und geschlagen. Doch sie wehrten sich, worauf sich weitere Personen mit den Dealern solidarisierten. Ein eintreffender Polizeiwagen wurde von der immer stärker anwachsenden Gruppe attackiert, die Beamten riefen nach Verstärkung. Nach Angaben der Polizei wurden die rund 20 bis 30 Personen immer lauter und aggressiver.
Schließlich waren etwa 40 Polizisten vor Ort, die mit Schlagstöcken, Tonfas und Pfefferspray gegen die Menge vorgingen. Trotz der personellen Übermacht konnte die Polizei nur fünf Personen festnehmen, darunter auch die beiden ursprünglichen Angreifer.

 


ANZEIGE