Verletzte bei Feuer

Bei einem Kellerbrand in der Beusselstraße wurden am frühen Montagabend vier Bewohner durch den Qualm leicht verletzt. In dem siebenstöckigen Neubau an der Ecke zur Huttenstraße gab es gegen 18 Uhr massive Rauchentwicklung, so dass die Feuerehr mit 80 Mann anrückte. Ein Teil der Beusselstraße und der Kreuzung zur Turmstraße waren zeitweise gesperrt.

 


ANZEIGE