Politiker beim Fastenbrechen

Bundespräsi Gauck und Bezirksbürgermeister Hanke waren am Montag kurz nach 21.30 Uhr zum Fastenbrechen im Otto-Park. Damit wollten sie sich mit den in Berlin lebenden Muslimen solidarisieren. Es gab warme Speisen und Datteln.

 


ANZEIGE