Faschisten in Moabit

Gestern Abend sind die Rechtsextremisten der Bärgida wieder durch Moabit gelaufen. Sie durften sogar am Lageso vorbei marschieren, bevor sie ihre Demo am U-Bhf. Turmstraße beendeten. Die Polizei schützte die Fascisten wie üblich vor Gegendemonstranten und gingen im Kleinen Tiergarten massiv gegen sie vor.
Am Anfang der Demo zeigten einige der Faschos den Hitlergruß, einer wurde wegen eines offenen Haftbefehls festgenommen.

 


ANZEIGE