Dealer festgenommen

Ein 17-Jähriger hat gestern Nachmittag versucht, im Kleinen Tiergarten Haschisch zu verkaufen und geriet dabei an einen Zivilfahnder der Polizei. Dieser gab sich jedoch nicht zu erkennen. Der Junge wurde danach observiert. Als er in der Straße Alt-Moabit in einem Internetcafé verschwand und nach kurzer Zeit wieder heraus kam, nahmen ihn die Polizisten fest.
Sie fanden bei ihm 23 verkaufsfertige Portionen und Geld. Da der junge Mann keinen festen Wohnsitz hat, soll er heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

 


ANZEIGE