Polizei mit Kameras

Ab Ende der Woche wird die Bundespolizei bei den am Hauptbahnhof stationierten Beamten sogenannte Bodycams testen. Dies sind Kameras, die an der Brust bzw. auf der Schulter befestigt sind und bei den Einsätzen ständig getragen werden. Damit soll es besser möglich sein, Beweise zu sammeln und Situationen zu dokumentieren. Die Testphase läuft vorerst für ein Jahr.

 


ANZEIGE