Mit Messer angegriffen

Schwere Verletzungen erlitt am Montag ein 35-jähriger Mann in der Wittstocker Straße. Zwei Unbekannte hatten ihn überfallen, auf seinen Kopf eingeschlagen und mit einem Messer ins Bein gestochen. Dann raubten sie ihn aus und flüchteten. Das Opfer musste notoperiert werden, ist aber außer Lebensgefahr.

 


ANZEIGE