Polizist von Flüchtling angegriffen

Gestern Vormittag wurde auf dem Gelände des Lageso ein Wachschutzmann sowie zwei Polizisten angegriffen. Gegen 11 Uhr ist der 24-jährige Flüchtling aus Russland vom Wachschutz aufgefordert worden, sich in die Warteschlange einzureihen, worauf hin er zugeschlagen haben soll. Auch die dazugerufenen Polizisten soll er attackiert haben. Gegen ihn laufen jetzt Ermittlungen wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

 


ANZEIGE