Wieder Flüchtlinge attackiert

Drei 19 und 20 Jahre alte Flüchtlinge haben bei der Polizei angezeigt, gestern früh gegen 7 Uhr auf dem Lageso-Gelände von Wachschutzmännern bespuckt, ins Gesicht geschlagen und mit Pfefferspray angegriffen worden zu sein. Der Hintergrund ist bisher nicht bekannt. Sogenanntes Sicherheitspersonal der Firma Gegenbauer und eines Subunternehmens sind in den vergangenen Monaten immer wieder mit Brutalität und teilweise Nazisprüchen aufgefallen. Trotzdem werden sie noch immer am Lageso eingesetzt.

 


ANZEIGE