Hanfplantage entdeckt

Im Keller eines Hauses in der Stendaler Straße entdeckte die Polizei gestern eine Hanfplantage mit rund 170 Pflanzen. Zuvor hatten sich Mieter des Hauses über den starken Cannabisgeruch beschwert. Bei der Durchsuchung wurden neben den Pflanzen auch ein Kilo bereits abgeerntetes Gras gefunden. Die Kriminalpolizei konnte den 40-jährigen Mieter festnehmen, in dessen Wohnung weitere 600 Gramm gefunden wurden. Nach  eniem weiteren Betreiber der Plantage wird noch gefahndet.

 


ANZEIGE