US-Botschafter in Notunterkunft

Wie das Anzeigenblatt Berliner Woche berichtet, besuchte der US-Botschafter John B. Emerson und seine Familie die Flüchtlingsnotunterkunft in der Lehrter Straße. Auf Einladung des Grünen-Politikers Özcan Mutlu schauten sie sich die Traglufthallen am Poststadion an und sprachen mit Flüchtlingen über deren persönlichen Erfahrungen.

 


ANZEIGE