Ehrung für einen couragierten Helfer

Im Juni entriss ein Räuber eine 98 Jahre alten Frau die Handtasche und flüchtete. Ein 32-jähriger Moabiter bemerkte die Tat, verfolgte den Täter und sbenachrichtigte gleichzeitig die Polizei. Sie konnte den Räuber kurz darauf festnehmen und ihm noch weitere Raubtaten nachweisen. Für sein umsichtiges Verhalten wird der Helfer am Freitag  vom stellvertretenden Leiter der Kriminalpolizei der Direktion 3, Kriminaloberrat Michael Kallin, geehrt.

 


ANZEIGE